Damenquartett

Fernsehfilm von Eberhard Fechner
Erstsendung am 23.März 1969 (NDR)



Buch und Regie:....................Eberhard Fechner
Kamera:................................Wolfgang Zeh
Schnitt:.................................Brigitte Kirsche
Regieassistenz:.....................Jannet Gefken



Besetzung: Sonja Karzau, Renee Hepp, Karl Lieffen, Conny Palme, H.- K.Friedrich, Birgid Füllenbach, Annemarie Schlebitz, u.a. ;


Auf zu neuen Taten!

Diesmal sind es vier kleptomanische, leutselige Damen, ein Damenquartett sozusagen, das sich ein Herz fasst und einen kleinen Blick ( oder besser: den richtigen Griff ) in das schlaue Leben der oberen Zehntausend wirft.
Ihre Betrügereien kommen den geschäftstüchtigen, vertrauensseligen und gutgläubigen Menschen der Umgebung entgegen, sie werden dadurch oft erst herausgefordert oder animiert.Der Anreiz der Gegenstände, die Gelegenheit, die bekanntlich Diebe macht, das alles trägt zur Authentizität von Fechners Film bei.


Bei den Dreharbeiten!